Wahnbachkräuter

Herzlich Willkommen


Über mich

 

Garten und Pflanzen, das war schon immer ein Thema in unserer Familie, somit habe ich mich auch immer mal wieder mit Kräutern befasst.

Mein Interesse beschränkte sich anfangs eher auf die Gartenkräuter. Auch exotische Kräuter hatten es mir angetan und Mamas Garten wurde mehr und mehr zum "Allerweltskräutergarten."

Vor ein paar Jahren entdeckte ich dann, welche tollen Wildkräuterschätze es vor unserer Haustür gibt. Ein Kräuterwochenende im Kloster St. Maria Esthal im August 2019 entfachte bei mir endgültig die Lust und das Interesse an den heimischen Kräutern. Damit war klar, dass ich hier noch viel mehr Wissen erlangen möchte und dieses auch weitergeben möchte.

Mein großer Wunsch ist, die Menschen wieder stärker mit der Natur zu verbinden und ihre Heimat auf neue Art und Weise lieben zu lernen. Unser wunderschöner Hochwaldort Morscholz mit seinem Wahnbach gab dann auch den Anlass dazu, mein Unternehmen Wahnbachkräuter zu nennen.

  

Qualifikationen / Seminare:

Februar 2022: Gemmotherapie und Baummedizin bei Gabriela Nedoma

April 2020 – August 2021: Phytotherapieausbildung in Fulda und Hirzenhain bei Hildegard Kita 

Mai 2021: IHK Sachkundeprüfung für freiverkäufliche Arzneimittel

August 2019: Hildegard von Bingen Kräuterseminar im Kloster St. Maria Esthal mit Ute Krauß


2008-2019: Mitarbeiterin im HR Bereich in einem Industrieunternehmen

(versch. innerbetriebliche Fortbildungen/Trainings wie z. B. Train the Trainer, Coachingtrainings...)

2011: Ausbildereignungsprüfung

2003-2006: Ausbildung zur Industriekauffrau